Experte Datenmanagement 80-100 % (m/w)
 
Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen
5000 Aarau

Sie kennen die grosse Bedeutung des Managements von Energiedaten und die Technologie und Anforderungen des Smart Metering. Sie möchten Ihre breiten Kenntnisse der Branche zur Verfügung stellen und freuen sich auf folgende Hauptaufgaben:  

  • Fachverantwortung für die Themen Energiedatenmanagement und Smart Metering
  • Führen des Fachsekretariats von Kommissionen und Arbeitsgruppen
  • Entwicklung von Dienstleistungen im Bereich Datenmanagement
  • Vertretung des VSE in nationalen und internationalen Gremien

Sie haben ein Studium vorzugsweise in Informatik, Ingenieur- oder Naturwissenschaften abgeschlossen. In den Themen rund um die Erfassung und Nutzung von Energiedaten fühlen Sie sich zu Hause. Sie möchten Ihre Erfahrung in einem breiten Aufgabenspektrum in einem spannenden Branchenumfeld einbringen und weiterentwickeln. Komplexe Zusammenhänge vermitteln Sie auch einem grösseren Publikum zielgerichtet, bedarfsgerecht und verständlich. Sie haben Erfahrung im Projektmanagement und es gelingt Ihnen auch bei kontroversen Standpunkten eine gemeinsame Lösung eigenverantwortlich zu erarbeiten. Interdisziplinärer Zusammenarbeit und übergreifenden Fragestellungen motivieren und begeistern Sie. Für die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Kollegen verfügen Sie neben Deutsch vorzugsweise über gute Französisch- und Englischkenntnisse.

Als initiative Persönlichkeit sind Sie motivierend, teamfähig und kommunizieren gut. In neuen Themengebieten oder veränderten Strukturen finden Sie sich schnell zurecht.

Wir bieten Ihnen interessante Herausforderungen in einer sich rasch wandelnden Branche und die Möglichkeit, ein tragfähiges Netzwerk in der Schweizer Energiewirtschaft aufzubauen.

Mehr als interessiert? Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Raphaela Lo Nigro, Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE), Hintere Bahnhofstrasse 10, 5000 Aarau. 

Olivier Stössel, Leiter Netze und Sicherheit beantwortet gerne Ihre Fragen: Tel. 062 825 25 51.