Bereichsleitung Kerndienste/Somatik 90 %, Mitglied der GL
 
Jörg Lienert AG
5037 Muhen

Mit Ihrem Pflegefach-Hintergrund gewährleisten Sie weiterhin einen qualitativ hochwertigen ambulanten Pflegebetrieb und entwickeln Konzepte für Dienstleistungen, die dem Unternehmen zusätzliche Perspektiven im Gesundheitsmarkt eröffnen.

Unsere Auftraggeberin ist die Spitex Suhrental Plus mit Hauptstandort in Muhen (AG), welche für die ambulante Versorgung von über 41‘000 Einwohnerinnen und Einwohner in 16 Gemeinden im Suhren-, Uerken- und Rudertal zuständig ist. Der lebhafte Betrieb mit 130 Mitarbeitenden leistet mit seinem Angebot einen massgebenden Beitrag zur Gesundheitsversorgung in der Region. Neben der allgemeinen somatischen Pflege werden qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Psychiatrie, Palliative Care und Hauswirtschaft angeboten. Dabei sind ein respektvoller Umgang mit den zu betreuenden Menschen und eine hohe Teamkultur wichtige Pfeiler in der Führung. Nun hat man uns mit der Suche nach einer innovativen sowie fachlich und persönlich überzeugenden

Pflegefach-Führungspersönlichkeit

beauftragt. Direkt der Geschäftsleiterin unterstellt sind Sie mit Ihrer Übersicht verantwortlich für die fach- und termingerechte Führung der Spitex-Kerndienste. Sie organisieren die Strukturen sinnvoll und effizient, fördern die Initiative der Mitarbeitenden und stärken diese im anspruchsvollen Pflegealltag zusammen mit Ihren Teamleitungen, die Ihnen direkt unterstellt sind. Damit stellen Sie sicher, dass der pflegebedürftige Mensch – wie auch die Pflegenden – optimale Rahmenbedingungen vorfinden und sich wohl fühlen. Darüber hinaus sind Sie für die Qualität und deren Prozesse, die Weiterbildung und ständige Weiterentwicklung der Pflegeorganisation verantwortlich. Spannende Projekte, repräsentative Aufgaben und die aktive Zusammenarbeit innerhalb der Geschäftsleitung und mit dem Vorstand bereichern die Aufgabe zusätzlich.

In dieser Position sehen wir eine erfahrene Pflegefachperson mit Berufsbildung auf Tertiärstufe (Dipl. Pflegefachfrau/fachmann HF), Weiterbildung in Qualitäts- und Prozessmanagement und mit mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung in einer vergleichbaren Funktion inkl. Projektmanagement. Erfahrungen in der ambulanten Pflege sind optimal. Sie sind eine Person mit hoher Führungsfähigkeit sowie sehr guter Fach-, Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenz, belastbar sowie analytisch-vernetzt denkend. Darüber hinaus überzeugen Sie durch Spontanität, Transparenz und sehr guten kommunikative Fähigkeiten.

Wenn Sie diese spannende Herausforderung bei einer gut aufgestellten Spitexorganisation anspricht, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (PDF-Datei).

Kontakt: Tobias Lienert
René Barmettler