Tag der Familie: Balancieren und Fotografieren

Wer macht das tollste Familien-Selfie bei uns im Museum? Gemeinsam tauchen wir in die Welt der Polaroid-Fotografie ein. Lichtet eure Familie mit einer Polaroid-Kamera aus unserer Museumssammlung ab und druckt euren Handyschnappschuss von einer Location im Museum im kultigen Pola-Format aus: Wie wär's mit einer artistischen Pose auf der Spielfläche in der neuen Ausstellung «cirqu' im Stadtmuseum»? Dort fordern unsere Guides das Gleichgewicht von kleinen Besucher*innen mit Körperübungen und Balanceakten heraus. (Familien-)Portrait mit weissem Rahmen Im Foyer laden wir euch ein, ab 11:30 Uhr, für ein analoges Polaroid zu posieren. Ein Klick und schon entwickelt: Wie funktioniert eine Polaroid-Kamera? Gemeinsam mit dem Fotografen Roland Aellig gehen wir der Polaroid-Technologie auf die Spur. Start um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr, Dauer jeweils 20 Minuten Spielfläche mit Balanceakten für kleine Besucher*innen Ab 11.30 Uhr zeigen euch unsere Guides Gleichgewichtsexperimente und Balanceübungen. Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Bestimmungen des BAG statt. Danke, dass Sie unser Schutzkonzept einhalten, indem Sie Maske tragen und den Abstand einhalten.

Sa., 15. Mai 2021 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr