Muttertag ist Zirkustag

Der Muttertag im Stadtmuseum wird ein ganz besonderes Fest, denn wir haben eine Zirkusartistin im Haus! Das detaillierte Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf unserer Website. Programm: Balance-Kurzworkshops mit der Zirkusartistin Jeanine Ebnöther: Jeanine Ebnöther, Meisterin in Kontaktjonglage, lädt Klein und Gross auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt des Gleichgewichts ein. Mit ihr können Neugierige ab 5 Jahren eine halbe Stunde Spiele mit Schwerkraft, Kontrolle und Überraschungen erleben, sowie coole Balanceakte alleine, zu zweit oder mit einfachen Gegenständen ausprobieren. Und dann haben alle eine Tüte Popcorn verdient! Also: Mama an der Hand nehmen, fertig, los! Wir bitten um Anmeldung über unsere Website, da die Platzzahl pro Termin auf 12 Personen beschränkt ist! 11.30 Uhr / 13.30 Uhr / 14.30 Uhr / 15.30 Uhr Mama will nicht selber Balancieren? Dann kann sie zur gleichen Zeit an einer Kurzführung durch die Ausstellung teilnehmen: Kurzführungen durch die Ausstellung cirqu' im Stadtmuseum: Die kleine Ausstellung aus dem grossen Fundus an Zirkusfotografien aus dem Ringier Bildarchiv (RBA) eröffnet einen ungewohnten Blick auf traditionsreiche Schweizer Zirkusdynastien. Sie stehen in einem Spannungsfeld zu den aktuellen Zirkusformen, zu den installativen Arbeiten im Ausstellungssaal und machen bewusst, wie sehr sich die klassische Zirkusarbeit hin zu einer zeitgenössischen Kunst entwickelt hat. Ein geführter Rundgang durch vergangene und aktuelle Zirkuswelten. Wir bitten um Anmeldung über unsere Website, da die Platzzahl pro Termin auf 14 Personen beschränkt ist! 11.30 Uhr / 13.30 Uhr / 14.30 Uhr / 15.30 Uhr Hinweis: Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Bestimmungen des BAG statt. Danke, dass Sie unser Schutzkonzept einhalten, indem Sie sich (wenn vermerkt) anmelden sowie den Abstand einhalten.

So., 9. Mai 2021 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr