Al Pride (CH)

Die Musik ist eingängig, eigen, versiert und subversiv und der Inhalt fernab von einem schwarz-weissen Weltbild. Das ökonomische Konzept miserabel, aber sie sind zurück - oder vielmehr immer noch da. Die riesige Band aus der kleinen, peripheren Musikgrossstadt Baden hat 2020 mit «Sweet Roller» ein überaus gefeiertes Album veröffentlicht. Nur hat das Album seither viel zu selten an jenem Ort eingeschlagen, wo die einzigen Feiern stattfinden, die für diese orchestrale Formation wirklich von Bedeutung sind: Die Bühne. Für sie bleibt Al Pride am Leben und auf sie kehrt die Band - hoffentlich - diesen Herbst zurück, bereit alles zu entladen, was die letzten eineinhalb Jahre mit ihr angerichtet haben. Inklusive neuer Musik «auf dem nächsten Level» (Al Pride).

Fr., 29. Okt. 2021 17:30 Uhr bis 00:00 Uhr
Eintritt CHF 25
Ab 16 Jahren