Der Turm und seine Kerker

Aufgrund der Schutzmassnahmen und der engen Platzverhältnisse gilt im Turm Zertifikats- und Maskenpflicht. Der im 13. Jahrhundert erbaute Obertorturm wurde im 16. Jahrhundert um drei Stockwerke zum Wohn- und Wachtturm aufgestockt. Hoch oben, im 10. Stock, erkunden Sie die Turmwächterwohnung und hören Geschichten aus dem Leben den Turmwächters und seiner Familie. Das beinahe 500-jährigen Uhrwerk wird heute noch täglich von Hand aufgezogen und hat nichts von seiner Faszination verloren. Der Besuch in den grusligen Kerkern führt Ihnen vor Augen, wie trostlos die Gefangenschaft im Mittelalter darin war.

Sa., 24. Sep. 2022 09:00 Uhr bis 10:15 Uhr
Eintritt CHF 20
Ab 5 Jahren