This ist my last Dance - Ein Duett

Was, wenn das Ende, da wo alles aufhört, ein Wiederanfang wäre? Ein stetiger Neubeginn, ohne Ende? Tabea Martin und Simona Bertozzi erforschen in ihrem Tanzstück den Umgang mit dem eigenen Ende. Die zwei Tänzerinnen, die beide auf ein gutes Stück gelebtes Leben zurückblicken können, wollen beide ihren letzten Tanz präsentieren. Auf der spiegelglatten Spielfläche, die ihre Bewegungen verdoppelt, buchstabieren sie in Soloparts und zärtlichen Duetten noch einmal ihr tänzerisches Vokabular. Sie treten, inspiriert von Samuel Becketts Stück «Endspiel», in einen Dialog darüber, wie man mit der Angst und Ausweglosigkeit angesichts der eigenen Endlichkeit umgeht. Die Partnerin wird dabei zur Komplizin, zur Rivalin und zum Spiegel der eigenen Angst. Ein Stück über den körperlichen Zerfall und die Auseinandersetzung mit der Vergänglichkeit. TANZ & CHOREOGRAFIE: Simona Bertozzi & Tabea Martin KONZEPT: Tabea Martin DRAMATURGIE: Irina Müller & Moos van den Broek KOSTÜME: Mirjam Egli & Anna Schnyder BÜHNE: Veronika Mutalova LICHTDESIGN: Simon Lichtenberger MUSIK: Donath Weyeneth OEIL EXTÉRIEUR: Sebastian Nübling CHOREOGRAFISCHE ASSISTENZ: Tamara Gvozdenovic PRODUKTIONSLEITUNG: Larissa Bizer & Franziska Ruoss MIT UNTERSTÜTZUNG VON: Reso - Tanznetzwerk Schweiz, Fachausschuss Tanz & Theater BS/BL, Pro Helvetia - Schweizer Kulturstiftung, PRAIRIE. Das Koproduktionsmodell von Migros-Kulturprozent mit innovativen Schweizer Theater- und Tanzgruppen, Migros-Kulturprozent, Stanley Thomas Johnson Stiftung, Fondation Nestlé pour l'Art & Ass. Cult. Nexus und MiBACT (Ministerium für Kulturgüter und Tourismus Italien) Wer Tickets für «This is my last dance» und «Nothing Left» kauft, bekommt ein Ticket für «Forever» (am 6.12. in Baden oder am 9.12. in Aarau) geschenkt. Bestellungen für die gesamte Trilogie bitte mit den entsprechenden Daten an mail@buehne-aarau.ch. Regulär: CHF 35.00 AHV: CHF 30.00 in Ausbildung/Legi/IV: CHF 20.00 Bühnenschaffende: CHF 15.00 aarau info, Metzgergasse 2, 5000 Aarau

Mi., 7. Dez. 2022 19:00 Uhr bis 19:55 Uhr
Eintritt CHF 35
Ab 16 Jahren