America

Abo Konzert Nr. 3 Bei der vom Hochrhein Musikfestival ins Leben gerufenen Konzertreihe Klassik Sterne Aarau glänzen die Stars. Denn seit der Saison 2016/17 holen die Künstlerische Leiterin Sol Gabetta und der Kulturmanager Christoph Müller hochkarätige Klassikstars nicht nur nach Rheinfelden (Klassik Sterne Rheinfelden), sondern auch nach Aarau. Am Dienstag, den 28. Februar 2023 ist der Stargeiger Daniel Hope gemeinsam mit dem Pianisten Jacques Ammon um 19.30 Uhr zu Gast im Kultur & Kongresshaus Aarau. In seinem neuen Programm erkundet der Stargeiger die Diversität amerikanischer Musik in atemberaubenden neuen Bearbeitungen von Werken aus Klassik und Jazz, die von George Gershwin, Aaron Copland, Leonard Bernstein, Kurt Weill, Florence Price, Duke Ellington, Sam Cooke und Samuel A. Ward stammen. Als künstlerischer Leiter des New Century Chamber Orchestra in San Francisco hat Hope einen engen Bezug zur amerikanischen Kulturlandschaft und dies wird nun auf seinem Programm «America» durch vielfältige und faszinierende Werke musikalisch erlebbar. «In jüngster Zeit gibt es eine starke Bewegung mit dem Ziel, afro-amerikanische Komponisten wiederzubeleben und neu zu entdecken, etwa Florence Price oder William Grant Still. Es gibt noch viele andere Komponisten, deren Geschichten erst heute erzählt werden», sagt Hope. Mit diesem Programm fasziniert Hope einmal mehr durch einen exzellent musizierten Dialog zwischen Jazz und Klassik. Weitere Informationen und Tickets unter klassiksterne-aarau.ch.

Di., 28. Feb. 2023 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr