E1NZ: ZWÄi

Das Winterthurer Zirkus-Duo ist ein Phänomen: Seit sechs Jahren gastieren sie mit ihrer Inszenierung erfolgreich in aller Welt. In der Schweiz sind sie nahezu unbekannt. Das soll sich mit dem Auftritt in der Bühne Aarau ändern. Denn: Wenn Originalität und Vielseitigkeit einen Namen haben, dann ist es dieser: E1NZ! Er, der Jongleur, ist ein Schlaks, etwas unbeholfen, erdverbunden und im stetigen Kampf mit der Schwerkraft. Sie hingegen, die Vertikalartistin, ist ein Luftgeist: Frech, grazil und von sprühendem Einfallsreichtum. Aber die Gegensätze ziehen sich an. Und so entsteht aus dem zärtlichen Duell eine Hymne auf das Leben und die Liebe. E1NZ spielt «ZWÄI» und passt damit in keine Schublade. Mit Zirkus, Theater und Musik zeigen Esther und Jonas Slanzi in ihrem Bühnenstück das Beste aus verschiedenen Genres. Sie bringen Schnelligkeit und Leichtigkeit, Akrobatik, Tricks und Komik in Einklang. «Weltklasse!» Neue Zürcher Zeitung Spiel, Idee& Produktion: Esther Slanzi & Jonas Slanzi Musik: Robin Oswald Regie: Schang Meier Oeil Extérieur: Alain Gautré Technik: Stefan Falk Kostüm: Olivia Grandy Fotos: Anina Lehmann Mit Unterstützung von: Kulturzentrum Gaswerk Winterthur, Stadt Winterthur, Fachstelle Kultur Kanton Zürich, SWISSLOS Kulturförderung Kanton Obwalden, Sarna Jubiläumsstiftung, Migros Kulturprozent, Ernst Göhner Stiftung, Theater Winterthur & Pro Helvetia Ohne Sprache | Ab 6 Jahren

Sa., 18. März 2023 19:00 Uhr bis 20:05 Uhr
Ab 6 Jahren