argovia philharmonic: Maurice Steger

Kammermusikalische Werke aus dem Barock.

Der «Paganini der Blockflöte», Maurice Steger, spielt gemeinsam mit Daniel Rosin am Barockvioloncello und Sebastian Wienand am Cembalo eine Auswahl an kammermusikalischen Werken aus dem Barock. Maurice Steger gilt als einer der beliebtesten Solisten im Bereich der Alten Musik und versteht es, das Publikum mit seiner lebendigen Spielweise in seinen Bann zu ziehen.

Das Trio präsentiert in diesem Konzert Perlen des Barock. Die titelgebende Melodie «La Follia» gehört zu den Standards der Barockmusik, die unzählige Komponisten in ihren Werken verwendeten. Die hier gespielten Variationen von Corelli gehören zu den bekanntesten und anspruchsvollsten davon. Und mit dessen Schüler Geminiani, dem temperamentvollen Veracini und weiteren namhaften Komponisten ist der Barock-Genuss an diesem Abend vollkommen.

Mitwirkende:
Maurice Steger, Blockflöte
Daniel Rosin, Barockvioloncello
Sebastian Wienand, Cembalo

argovia philharmonic: Maurice Steger
Infos
 

Mittwoch, 24. April 2024
19:30 bis 21:00 Uhr

Eintritt: über 30.-

Impressum & Datenschutz Facebook Suchen